Verband deutscher Schulmusiker Landesverband Saar e.V.  
Startseite V D S Weitere Services Newscenter
2014 - Tag der Schulmusik      AUSSCHREIBUNGEN WETTBEWERBE etc      Downloads      FORTBILDUNG      KONZERTE      Musik Mentoren Ausbildung      SCHULMUSIK STUDIEREN     
  Sie sind hier: Start   SCHULMUSIK STUDIEREN      

 

 
 

 
 
  musique à la carte  
 

 

 

 
  SITEMAP - Alles auf einen Blick!  
 

 

 

 
  Top Links:

Verband deutscher Schulmusiker

Landesakademie Ottweiler

Saarland: Ministerium für Bildung

Saarland: Minister für Bundesangelegenheiten und Kultur/Chef der Staatskanzlei
 
     
  mehr  
 

 

 

 
  VDS Kontkate

Allgemeines und Infos zum VDS
 
Bereich Fort- und Weiterbildung
 
Referenten für Öffentlichkeitsarbeit
 
Webmaster
 
mehr
 
     
  @: 770 - 23 Jul 2018  
     
     
 

Mitglieder Login

 
     
 

vds als Outlook Kontakt


skype: +49681-9385504

Fax: 0681 96731-30

Imprint

 
     
 

 

 

"Schulmusik" studieren ...

Wir vom VDS-Saar freuen uns, dass Sie Interesse haben, Musik vielfältig weiter zu geben, Ihren Lebensinhalt zum Beruf zu machen, jungen Menschen die Kraft der Musik zu vermitteln - kurzum: Sie tragen sich mit dem Gedanken ein Lehramtsstudium im Fach MUSIK anzugehen.

Wenn Sie hier im Saarland studieren möchten, können Sie sich an der Hochschule für Musik in Saarbrücken über das Studienangebot informieren. Die Leiter der Schulmusikabteilung sind beide VDS-Mitglieder und stehen für eine enge Verbindung von Berufsausbildung und beruflicher Praxis. Prof. Dr. Christian Rolle ist Landesvorsitzender und setzt sich neben seiner Tätigkeit als Studienbereichsleiter und Professor für Musikdidaktik/ Musikpädagogik an der HfM Saar für die Belange der Musik im saarländischen Bildungswesen ein. Prof. Wolfgang Mayer ist Vorstandsmitglied im VDS und verantwortlich für die Kooperationen, die unser Verband mit der Musikhochschule aufgebaut hat.

Der VDS-Saar repräsentiert einen großen Teil der saarländischen Schulmusiker/innen aus allen Schulformen. Er pflegt intensive Kontakte zum saarländischen Ministerium für Bildung, Frauen, Familie und Kultur (MBFFK), bietet in Zusammenarbeit mit anderen Instituten Fortbildungen an und versucht, durch die Zusammenarbeit mit anderen Musik-Institutionen wie dem Landesmusikrat, den saarländischen Profi-Orchestern oder dem Staatstheater und vielen weiteren Verbänden Kräfte zu bündeln - das spiegelt ein klein wenig das Alltagsgeschäft eines Schulmusikers im kleinsten Flächenland der Bundesrepublik Deutschland wider.

Wir freuen uns natürlich, dass Sie sich mit Ihrer Arbeit  dafür einsetzen wollen, später in Ihrem Berufsalltag dem Fach Musik an den Schulen des Saarlandes einen angemessenen Stellenwert zu geben. Wir wollen Ihnen dabei gerne behilflich sein. Die ersten Schritte sind meist die schwersten - aber nur scheinbar. Fragen Sie uns, wir unterstützen Sie.

  • Wollen Sie ganz "normalen" Musikunterricht kennen lernen, an einer Erweiterten Realschule, an einem Gymnasium, an einer Gesamtschule, in der Grundschule, in einer Förderschule ...? Schreiben Sie uns: info@vds-saar.de oder pr@vds-saar.de. Wir vermitteln Ihnen Ansprechpartner/innen.
  • Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen, wenn Sie Schulmusik studieren wollen? Fachlich, instrumental, persönlich...? Lassen Sie sich von uns beraten.
  • Sie suchen die Studienordnungen oder die Ordnung für die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik Saar? Hier ist der externe Link: http://www.schulmusik.hfm.saarland.de/index.html .
  • Oder interessieren Sie sich für den Bereich Grund- und Hauptschule? Die Universität Landau hat hier einen Schwerpunkt: http://139.14.38.3/cms/ (externer Link).
  • Kennen Sie die saarländischen Lehrpläne? Sie sind im Zuge der G8-Umstellung komplett neu gestaltet worden und zeigen die ganze musikalische Bandbreite, die wir vermitteln sollen und wollen. Sie haben schon lange nichts mehr zu tun mit dem betulichen Vermitteln eherner Werte. Statt dessen fordern sie zur scheuklappenfreien Auseinandersetzung mit der gesamten Bandbreite der Musik auf. Selbstständiges Urteilen statt vorgefertigerter Meinungen.
    Hier ist der Link zu den saarländischen Lehrplänen (MBFFK): http://www.saarland.de/lehrplaene.htm 

Informieren Sie sich ausführlich, lesen Sie die Studienordnungen (und lassen Sie sich nicht abschrecken!), sprechen Sie mit uns, schnuppern Sie in den Berufsalltag hinein - nicht erst in den ersten Semestern, wenn Sie ein Praktikum machen müssen. Wir brauchen engagierte junge Kolleginnen und Kollegen mit neuen Ideen. Und wir wollen Ihnen zeigen, dass Schulmusiker/innen schon lange keine Einzelkämpfer mehr sind, sondern dass das kollegiale Miteinander vieles an Arbeit erleichtern kann. Sie sind richtig bei uns!

 

Mit musikalischen Grüßen

Ihr
 V. Haab
Referent für Öffentlichkeitsarbeit
im VDS-Saar

Stand: 15.02.2009


News ab sofort per Handy/PDA abrufbar: vds-saar.de/mobile.php - hier ein Anzeigebeispiel.
 
 
       
    Seite drucken  |   Seitenanfang